Filmnächte am Rheinufer

Filmnächte am Rheinufer

Das Open-Air-Kinoevent kommt zum Andernacher Rheinufer und verwandelt die historische Kulisse des Bollwerks in eine Freilichtbühne mit Leinwand, Popcorn und leckeren Drinks. An vier Sommerabenden werden ausgewählte Kinofilme der 80er bis 2000er sowie aktuelle Kinoblockbuster gezeigt. Abgerundet wird das Kinoerlebnis durch ein kulinarisches Angebot mit Musik im Vorprogramm. Schlemmen und genießen Sie zum Sonnenuntergang am Andernacher Rheinufer und erleben Sie im Anschluss daran ein einmaliges Kinoerlebnis unter freiem Himmel.




Mittwoch, 27.07.2022

Einlass ab 20.00 Uhr. Filmbeginn: 21.30 Uhr. Bollwerk Rheinufer Andernach.

1
true
Soggy Bottom / Fat Bernie's

Licorice Pizza

Wir schreiben das Jahr 1973: Als der 15-jährige Gary Valentine (Cooper Hoffman) die Foto-Assistentin Alana Kane (Alana Haim) erblickt, ist es um ihn geschehen. Obwohl sie zehn Jahre älter ist, überredet der selbst-bewusste Teenager sie zum Abendessen in seinem Stammrestaurant. Bezahlen ist für ihn kein Problem, denn Gary ist sowohl Kinderdarsteller als auch angehender Entrepreneur, der bereits seine eigene PR-Firma gegründet hat. Alana und Gary freunden sich daraufhin immer enger miteinander an, gründen ein gemeinsames Wasserbett-Geschäft und können fortan nicht mehr ohneeinander. Doch das aufregende Leben im San Fernado Valley folgt eigenen Gesetzen ... 
Copyright 2021 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. All Rights Reserved.

Tickets


Donnerstag, 28.07.2022

Einlass ab 20.00 Uhr. Filmbeginn: 21.30 Uhr. Bollwerk Rheinufer Andernach.

1
true

Meine schrecklich verwöhnte Familie

Bislang haben Philippe (Artus), Stella (Camille Lou) und Alexandre (Louka Meliava) ein sorgloses und verwöhntes Leben auf Kosten ihres Vaters Francis Bartek (Gérard Jugnot) geführt. Doch nun reicht es dem erfolgreichen Geschäftsmann und Millionär mit seinen verzogenen und längst erwachsenen Kindern und er beschließt ihnen eine Lektion zu erteilen, damit sie endlich auf eigenen Füßen zu stehen lernen. Er tut so, als wäre er pleite und würde noch dazu von der Polizei gesucht. Nun müssen Philippe, Stella und Alexandre zum ersten Mal in ihrem Leben selbst Verantwortung übernehmen und für ihren Unterhalt arbeiten ... Copyright Arnaud Borrel und Apollo Films.

Tickets


Freitag, 29.07.2022

Einlass ab 20.00 Uhr. Filmbeginn: 21.30 Uhr. Bollwerk Rheinufer Andernach.

1
true
La La Land

La La Land

Mia (Emma Stone) ist eine leidenschaftliche Schauspielerin, die ihr Glück in Los Angeles sucht. Sebastian (Ryan Gosling) will dort ebenfalls seinen Durchbruch schaffen, allerdings nicht als Schauspieler, sondern als Musiker, der Menschen des 21. Jahrhunderts für traditionellen Jazz begeistern möchte. Mia und Sebastian müssen sich mit Nebenjobs durchschlagen, um ihren Lebensunterhalt zu sichern – sie arbeitet in Cafés, er sitzt in Clubs wie dem von Boss (J.K. Simmons) am Keyboard. Nachdem sie einander vorm Klavier begegnet und schließlich ein Paar geworden sind, geben sich gegenseitig Kraft. Von nun an arbeiten sie zu zweit daran, groß rauszukommen. Doch schnell müssen Mia und Sebastian feststellen, dass ihre Bestrebungen auch Opfer fordern und ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen. Verrät sich Sebastian selbst, wenn er in der Band von Keith (John Legend) Musik spielt, die er gar nicht mag? Und kann Mia ihre Zeilen nicht auch mit ihrem Freund auf Tour lernen, oder muss sie dazu wirklich in L.A. bleiben? Copyright SND.

Tickets


Samstag, 30.07.2022

Einlass ab 20.00 Uhr. Filmbeginn: 21.30 Uhr. Bollwerk Rheinufer Andernach.

1
true
null

Top Gun 2: Maverick

Im Leben des einstigen Flieger-Ass Maverick (Tom Cruise) ist es im Laufe der Jahre deutlich ruhiger geworden. Aufregende Missionen, wie er sie in jungen Jahren fliegen durfte, gehören längst der Vergangenheit an. Als Fluglehrer ist es heute vielmehr seine Aufgabe, der nachkommenden Generation an Piloten und Pilotinnen zu zeigen, worauf es im Cockpit ankommt. Er genießt es, sein Wissen weitergeben zu können. Gleichzeitig ist ihm jedoch mehr als bewusst, dass sein Beruf zunehmend vom Aussterben bedroht ist. Denn auch wenn er nach wie vor an seiner Leidenschaft festhält, muss auch Maverick langsam erkennen, dass die menschliche Komponente im Flugverkehr eine immer kleinere Rolle spielt. Flugdrohnen übernehmen nun jene gefährlichen Missionen, die er und seine Kollegen einst selbst flogen. Unerwartet muss er eines Tages dann aber doch noch einmal ins Cockpit steigen. Ein besonders heikler Auftrag erfordert seine langjährige Erfahrung und seine ausgefeilten Instinkte. Copyright Paramount Pictures France.

Tickets