Veranstaltungen

Absage der Frühlingskonzerte des Stadtorchesters Andernach

Frühlingskonzerte des Stadtorchesters Andernach werden auf 2022 verschoben!

Nach wie vor hält die Corona-Pandemie die Welt im Griff und wie alle Kulturtreibenden verschont diese Situation auch das Stadtorchester Andernach nicht. Schweren Herzens hat sich der Vorstand des Orchesters daher entschlossen, die geplanten Frühlingskonzerte am 22. und 23. Mai 2021 abzusagen.

Die Konzerte unter dem Titel „50 Jahre Rock- und Popgeschichte“ müssen leider erneut verschoben werden. Bereits die ersten geplanten Termine für die Frühlingskonzerte 2020 in der Mittelrheinhalle fielen der Pandemie zum Opfer, nun also müssen auch die open-air Konzerte abgesagt werden.

Doch wie der Volksmund sagt: „aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ und „aller guten Dinge sind drei“ soll dieses fröhlich stimmende Konzert im Frühjahr 2022 auf die Bühne kommen.

Bis dahin bietet das Stadtorchester seinen Fans das „Stadtorchester Andernach aus der Dose“ auf dem Stadtorchester-Youtube-Kanal mit vielen tollen Videos, leicht zu finden über die Homepage www.stadtorchester-andernach.de und stets aktuell über Facebook und Instagram.